Dr. med. Markus Seitz, Luzern

Dr. med.

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

PPPRAXIS
Maihofstrasse 45, 6004 Luzern
Tel: 041 420 00 81
Fax: 041 420 00 81

Leistungsspektrum

Abklärung und Behandlung aller psychischen Störungen und Krankheitszustände. Namentlich: depressive Syndrome, Persönlichkeitsstörungen, situative Belastungsstörungen (Partnerschaft, Familie, Arbeitssituation), Krisen aufgrund äusserer oder innerer Konflikte, Suizidalität, körperliche Leidenszustände mit Rückwirkungen auf den oder Auslösefaktoren im psychischen Bereich, Substanzmissbrauch, Psychosen mit beeinträchtigtem Realitätsbezug, Angststörungen (Panikstörung, Phobien, andere Ängste), Störungen im Gefolge seelischer Traumatisierung (unverarbeitete katastrophale Erfahrungen, sexuelle Traumatisierung u.a.), Hirnleistungsstörungen im Gefolge organischer Schädigungen (Demenzen), alle psychischen und mentalen Probleme der Alterspsychiatrie, sexuelle u.a. Identitätsstörungen, Essstörungen, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störungen (ADHS) und andere psychische Störungen, bei denen Beeinträchtigungen der geistigen Leistungsfähigkeit eine wesentliche Rolle spielen.

Fachrichtung

Als psychodynamisch denkender Psychotherapeut interessiere ich mich besonders für das Phänomen der Ressentiments und der archaischen, zerstörerischen Schuldgefühle. Die Beschäftigung mit Psychotraumatologie, Aufmerksamkeits-Defizitstörungen und anderen psychischen Störungen mit Beeinträchtigungen der geistigen Leistungsfähigkeit hat mich für im engeren Sinne synthetische Verständnismodelle hellhörig gemacht, die sich zu gleichen Teilen mit deren neurobiologischen, neuro-psychologischen sowie psychodynamisch-entwicklungspsychologischen Dimensionen samt deren Wechselwirkungen befassen.

Lage
Sprachen
Englisch
Mitgliedschaften
SGPP
VPLU
SGAP SPPA, FMH