Psychotherapeuten Annika Elsässer Basel

MSc. Annika Elsässer, Basel

Keine neuen Klienten
Durch Grundversicherung gedeckt. Durch Zusatzversicherung teilweise gedeckt.
Centramed Basel Aeschen
Sternengasse 21, 4051 BaselSiehe Karte
E-Mail senden

Geschäftszeiten

Montag
08:00 - 16:00
Dienstag
08:00 - 15:30
Mittwoch
08:00 - 15:30
Donnerstag
08:00 - 15:30
Freitag
08:00 - 11:00

Leistungsspektrum

AKTUELL: freier Termin Mittwoch nachmittags, zunächst alle 2 Wochen, dann wöchentlich.
Kostenübernahme durch die Grundversicherung, Delegierte Psychotherapie, Krisenintervention und Beratung, im Einzel- Paar-, oder Familiensetting.
Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Psychoanalyse, wobei ich nach Bedarf des Patienten Elemente der Verhaltenstherapie, systemischen Therapie, sowie Entspannungsverfahren integriere.

Fachrichtung

Ausbildung in psychoanalytischer Psychotherapie (nieder- und hochfrequent), mit ergänzenden Fortbildungen in Verhaltenstherapie (Psychoonkologie, Psychoonkologische Gruppen, Therapie von Zwangserkrankungen, Imaginative Techniken, Dialektisch-behaviorale Therapie), sowie in systemischer Paar- und Familientherapie am Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland.

Weitere Informationen für den Patienten

Im Laufe meiner Berufstätigkeit konnte ich ein breites Spektrum an beraterischer und therapeutischer Erfahrung sammeln, was meinen Behandlungen zugute kommt.
Vertiefte Erfahrung habe ich neben der psychotherapeutischen Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen (im ambulanten, stationären und teilstationären Rahmen) in der Beratung und Krisenintervention bei hochkonflikthaft getrennten Eltern, Vertiefungsfortbildung in Psychotraumatologie, sowie in der beraterischen und psychotherapeutischen Begleitung bei schweren körperlichen Erkrankungen, im Sinne der Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung, der Klärung existentieller Fragen bei körperlichen Erkrankungen, bis hin zur Sterbebegleitung.
Eine hilfreiche Ergänzung in vielen meiner Behandlungen stellen Entspannungsverfahren dar. Hierzu zählen beispielsweise die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Autogenes Training, Achtsamkeitsübungen und Pranayama (Atemmeditation). Entspannungsverfahren eignen sich zum einen als Präventionsmaßnahme in der Krisenberatung, um der Entwicklung einer psychischen Erkrankung entgegen zu wirken, wie auch als Rückfallprophylaxe, begleitend zu einer laufenden Psychotherapie.

Lage

Annika Elsässer auf der Karte: Zeigen

Sprachen

Italienisch (Gut)
Englisch (Fliessend)
Deutsch (Muttersprache)
Delegierte Psychotherapie
Praxis ist rollstuhlgängig.