Dr. med. Theresia Angerer, Zürich

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie FMH

Praxis Angerer
"Freilufttherapeutin", 8006 Zürich
Tel: 043 443 17 07
Mob: Für Patienten in laufender Behandlung
Fax: 043 443 17 05

Servizi

Online Kriseninterventionen, Kognitive Verhaltenstherapie, Traumatherapie, unterstützend Schulmedizin und Pflanzenheilkunde (psychopharmakologische wie auch phytotherapeutische medikamentöse Unterstützung).

Anmeldung
-------------
Zur schnellstmöglichen Terminvergabe bitte ich um vollständige Angaben von:

1.) Vorname, Nachname, Geburtsdatum
aktuelle Hauptmeldeadresse, Telefonnummer, bei welcher Grundversicherung + Vers.-Nr. 807.....

2.) Handelt es sich um eine Krise?

3.) Kurze Beschreibung der belastenden Situation.

Ich bitte um ihr Verständnis, dass telefonische Anfragen und Email Anfragen mit unvollständigen Angaben aus Zeitgründen leider nicht berücksichtigt werden können.
Vielen Dank.

***

Update 06/2020: Veränderung zur ersten "Freilufttherapeutin" in Zürich mit Abrechnung über die Grundversicherung. Hintergrund meiner neuen Therapieform:

Liebe Patientin, lieber Patient

Seit dem 01.06.2020 biete ich Erstgespräche ausschliesslich unter freiem Himmel im Kontakt zur Natur und Umwelt an, um die bestmögliche Risikoreduktion bezüglich des Infektionsrisikos durch das Coronavirus zu erreichen. Alternativ können Behandlungen auch online über Skype erfolgen. Bei Interesse können Sie mehr darüber auf meiner Praxis-Homepage www.praxis-angerer.ch lesen.

BESCHREIBUNG - WIE BIN ICH?
Wahrscheinlich die wichtigste Frage für Sie, weil ein Therapeut einfach "passen" muss.
Ich versuche mich den jeweiligen therapeutischen Erfordernissen jedes einzelnen Patienten individuell bestmöglichst anzupassen, um mit ihm gemeinsam den Weg der Gesundheit zu gehen. Manchmal begleite ich Sie vielleicht wie ein warmweisses LED-Licht mit 300 Lumen, das Ihnen positiv gestimmt, mit Unbeschwertheit beflügelt und sanft den klaren Weg zur Gesundheit weisen darf. Wenn es nötig sein sollte, und Sie es mir erlauben, kann ich aber von 300 auf 10.000 Lumen mit 4000 Kelvin umschalten, damit Sie den Weg schnell und klar erkennen können und Ihren Fuss nicht versehentlich auf sumpfigen Boden setzen. Ihre Gesundheit ist mein oberstes Ziel.

SCHWERPUNKTE
--> Ängste (Zukunftsangst, Verlustangst, Panikattacken, Versagensängste, Soziale Phobie, generalisierte Angst)
--> Affektive Störungen (Depression, Burnout und durch Mobbing verursachte Belastungen)
--> Isolierte Antriebsstörung
--> Posttraumatische Belastungsstörung, Anpassungsstörung, Probleme in der Verarbeitung von Notfalloperationen und schweren Erkrankungen
--> Einsatzkräfte "Blue-light" nach belastenden Situationen (Rettung, Pflege, Ärzte, Polizisten, Feuerwehr)
--> Trauer (verursacht durch Tod oder Trennung), prolongierte Trauerreaktion
--> Liebeskummer / Einsamkeit
--> Zwangsstörungen
--> Persönlichkeitsstörungen (ausgenommen schwere Borderline Erkrankung)
--> ADHS / ADS (Coaching, Verhaltenstherapie, medikamentöse Weiterbetreuung nach erfolgter externer Diagnostik & medikamentöse Einstellung)
--> Medikamentöse Unterstützung: Psychopharmakologische Therapie und Optimierung / Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)
--> Weiters: Stützende Gespräche bei Lebenskrisen, partnerschaftliche Probleme, Unterstützung zur Reorientierung, Optimierung Work-Life-Balance, u.v.m.

Neben der Verordnung von klassischen Psychopharmaka können, auf Wunsch des Patienten, auch Alternativen der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) diskutiert und verordnet werden. Einige pflanzliche Präparate werden auch von der Grundversicherung übernommen.

KEINE Suchtbehandlungen, Behandlung bei Autismus, bei schwerem Borderline oder Problemen in der Aggressionsbewältigung, keine Gutachten.)
Keine Krankschreibung bei erstmaliger Konsultation.

Grundlegendes zur Therapie
-------------------------------
Ein respektvoller und von Anfang an ehrlicher Umgang auf gleicher Augenhöhe ist die Grundlage der therapeutischen Beziehung. Wir bleiben per Sie, eine therapeutische Grundregel, die ich wichtig finde um Grenzen zu wahren.
Die Verordnung von Krankschreibungen ist nach abgeschlossener Diagnostik, und vorausgesetzt die Indikation dazu ist gegeben, möglich. Arbeitsunfähigkeitszeugnisse werden nicht auf Verlangen ausgestellt, sondern nach Indikation, selbes gilt für Medikamente.
Patienten ab 18 Jahre

Aree di competenza

Psychiatrie und Psychotherapie
- Kognitive Verhaltenstherapie
- IRRT (Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy)
- Erfahrung in Schematherapie
- In Ausbildung zur SMGP zertifizierten Phytotherapeutin

Ulteriori informazioni per il paziente

Abrechnung
--------------
> erfolgt nach gültigem Tarmed-Tarif (Tarif für ambulante ärztliche Leistungen in der Schweiz)
> üblicherweise direkt mit den Krankenkassen per Tiers Payant (Sie erhalten eine Rechnungskopie zur Information)
> Patienten mit Assura oder Groupe Mutuel Versicherung können nur gegen Vorauszahlung behandelt werden.
> Bei Hausarztmodell bitte die hausärztliche Zuweisung spätestens zum Erstgespräch mitbringen bzw. vorher schicken.
> Emails werden wie Telefonate nach Aufwand in 5 Min. Einheiten abgerechnet.
> Telefonische Vorabklärungen bzw. Abklärung per Email gehören zur ärztlichen Leistung und dürfen nach Aufwand verrechnet werden.
> Privatzahlung auf Wunsch möglich. Fragen Sie gerne nach den Konditionen zusammen mit ihren Kontaktdaten wie lt. Anmeldungsprozedere.

Posizione
Lingue
Inglese, Tedesco
Facilities
Accettazione in urgenza, nelle 24 ore, di nuovi pazienti (durante la settimana) Accettazione in urgenza, nelle 24 ore, di nuovi pazienti (durante la settimana)
Studio medico è accessibile ai disabili. Studio medico è accessibile ai disabili.
Visite a domicilio / visite domiciliari Visite a domicilio / visite domiciliari
Consulenza online possibile Consulenza online possibile
Associazioni
SGPP
FMPP, ZGPP, FMH
SMGP (Schweizerische Medizinische Gesellschaft für Phytotherapie)