Dr. med. Theresia Angerer, Zürich

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie FMH

Praxis Angerer
Obstgartenstrasse 20, 8006 Zürich

Leistungsspektrum

Kognitive Verhaltenstherapie, psychopharmakologische wie auch phytotherapeutische Unterstützung.

Update: Freie Therapieplätze voraussichtlich ab Anfang/Mitte Oktober 2019.

Sie brauchen Hilfe, wissen nicht weiter? Lassen Sie uns darüber reden.
Kurzbeschreibung zu meiner Person:
Ich bin vergleichbar mit einem warmweissen LED-Licht mit 300 Lumen, das Ihnen sanft den Weg zur Gesundheit weisen darf, den Sie dann selber gehen.
Wenn es nötig sein sollte und Sie es mir erlauben, kann ich von 300 auf 10.000 Lumen mit 4000 Kelvin umschalten, damit Sie den Weg schnell und klar erkennen können und Ihren Fuss nicht versehentlich auf sumpfigen Boden setzen. Ihre Gesundheit ist mein oberstes Ziel.

Schwerpunkte
Affektive Störungen (Depression, Burnout und durch Mobbing verursachte Belastungen)
Posttraumatische Belastungsstörung, Anpassungsstörung
Trauer (verursacht durch Tod oder Trennung)
Ängste (soziale Phobie, andere Phobien, Panikattacken, Verlustangst, Zukunftsangst)
Zwangsstörungen
Persönlichkeitsstörungen
ADHS / ADS (Coaching, Verhaltenstherapie, medikamentöse Weiterbetreuung nach erfolgter externer Diagnostik & medikamentöse Einstellung)
Suchterkrankungen (Alkohol, Cannabis, Kokain, Gaming und andere nicht stoffgebundene Süchte; keine Substitutionsmittelabgabe)
Psychopharmakologische Therapie und Optimierung / Phytotherapie
Weiters: Stützende Gespräche bei Lebenskrisen, partnerschaftliche Probleme, Unterstützung zur Reorientierung, Optimierung Work-Life-Balance, uvm
Patienten ab 18 Jahre

Ein respektvoller und ehrlicher Umgang miteinander ist die Grundlage in meinen Therapiesitzungen. Die Verordnung von Krankschreibungen und Dauerrezepten ist nach abgschlossener Diagnostik, und vorausgesetzt die Indikation dazu ist gegeben, möglich.

Bedauerlicherweise ist folgender Hinweis notwendig:
Arbeitsunfähigkeitszeugnisse werden von mir nicht auf Verlangen ausgestellt.

Fachrichtung

Psychiatrie und Psychotherapie
- Kognitive Verhaltenstherapie
- IRRT (Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy)
- Erfahrung in Schematherapie

Weitere Informationen für den Patienten

Neben der Verordnung von klassischen Psychopharmaka können, auf Wunsch des Patienten, auch Alternativen der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie, Komplementärmedizin) diskutiert und verordnet werden.

Abrechnung: Aktuell rechne ich per Tiers Payant, direkt mit den Krankenkassen, ab. Dies bieten leider noch nicht alle Kassen (zB. Assura, CSS Sanagate, Simplon, Steffisburg, Visperterminen u.a.) an. Bitte daher bei Kontaktaufnahme ihre Krankenkasse nennen. Vielen Dank.

Lage
Sprachen
Deutsch, Englisch
Mitgliedschaften
ZGPP, FMH
SMGP (Schweizerische Medizinische Gesellschaft für Phytotherapie)